Zur Startseite

Tellingstedt - Stńdtebauf÷rderungTellingstedt - Das DorfLeben in TellingstedtDie Wirtschaft in TellingstedtTourismus in TellingstedtAktuelles in TellingstedtTermine in Tellingstedt
HistorieLageGemeindevertretung & AusschüsseVerwaltung
Einkaufen & GastronomieDienstleistungenGewerbegebiet
UrlaubCamping- & WognwagenstellplatzFremdeninformationsZentrum
  Schön im Urlaub
Urlaub in Tellingstedt
Urlaub in Tellingstedt

++ Online Beteiligung im Rahmen des "Zukunftskonzepts Daseinsvorsorge Tellingstedt und Umland" startet ++

Pressemitteilung 04.06.2018

Die Arbeiten an der Erstellung eines Zukunftskonzepts Daseinsvorsorge haben begonnen. Ab sofort k├Ânnen die B├╝rgerinnen und B├╝rger Ihre Ideen und Erfahrungen auf einer Online-Beteiligungsplattform einbringen und so wichtige Impulse f├╝r die weitere Projektarbeit geben.

Hintergrund
Zunehmend werden die Auswirkungen des demografischen Wandels sp├╝r- und sichtbar. Infolgedessen kommen auf Tellingstedt und die Umlandgemeinden bereits heute und verst├Ąrkt in den n├Ąchsten Jahren erhebliche Herausforderungen zu. Zu den gr├Â├čten Herausforderungen z├Ąhlen beispielsweise:

  • Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung
  • Gew├Ąhrleistung der Mobilit├Ąt
  • Sicherung von Nahversorgungsangeboten
  • Wachsende Zahl von Pflegebed├╝rftigen
  • Bereitstellung eines bedarfsgerechten Kinderbetreuungsangebots
  • Sicherung der Schulstandorte
  • St├Ąrkung des Ehrenamtes und der Vereine
  • Sicherstellung des Brandschutzes

Vor diesem Hintergrund hat die Gemeinde Tellingstedt das ALP Institut f├╝r Wohnen und Stadtentwicklung aus Hamburg mit der Erstellung eines Zukunftskonzeptes Daseinsvorsorge beauftragt. Neben der Gemeinde Tellingstedt umfasst das Untersuchungsgebiet die Gemeinden Dellstedt, D├Ârpling, Gaushorn, H├Âvede, Pahlen, Schalkholz, S├╝derdorf, Tielenhemme, Wallen, Welmb├╝ttel, Westerborstel, Wrohm.

Ziel
Im Rahmen des Zukunftskonzeptes werden die vorhandenen Bedarfe erfasst, eine Entwicklungsstrategie f├╝r Tellingstedt und das Umland erarbeitet sowie passgenaue Ma├čnahmen abgeleitet. ├ťbergeordnetes Ziel ist es, Tellingstedt als l├Ąndlichen Zentralort zukunftsfest aufzustellen und dauerhaft ein bedarfsgerechtes Infrastruktur- und Dienstleistungsangebot f├╝r die B├╝rgerinnen und B├╝rger der Region bereitzustellen.

B├╝rgerbeteiligung
Im Rahmen des Projektes erfolgt eine breite B├╝rgerbeteiligung. Zu Beginn des Projekts haben die B├╝rgerinnen und B├╝rger die M├Âglichkeit, Hinweise zu Handlungsbedarfen zu geben und eigene Ideen oder Projektvorschl├Ąge auf einer Beteiligungsplattform einzubringen. ├ťber die Homepage der Gemeinde Tellingstedt sowie des Amtes Eides kann die Plattform aufgerufen werden. Direkt zur Befragungsplattform gelangen Sie ├╝ber folgenden Link www.alp-institut.de/buergerbeteiligung_tellingstedt/

Dar├Ąber hinaus haben die B├╝rgerinnen und B├╝rger die M├Âglichkeit, sich im Rahmen einer B├╝rgerwerkstatt einzubringen. ├ťber diese Veranstaltung werden die B├╝rgerinnen und B├╝rger gesondert informiert.

Die Finanzierung des Projektes erfolgt mit St├Ądtebauf├Ârdermitteln des Landes. So wurde Tellingstedt in das St├Ądtebauf├Ârderprogramm "Kleinere St├Ądte und Gemeinden - ├ťber├Ârtliche Zusammenarbeit und Netzwerke" aufgenommen.

Sollten sie Fragen oder Anregungen zum Projekt haben, k├Ânnen Sie sich gern an Tina Steltner vom ALP Institut wenden (steltner@alp-institut.de).


Das Ministerium f├╝r Inneres, l├Ąndliche R├Ąume und Integration des Landes Schleswig-Holstein hat die St├Ądtebauf├Ârderungsprogramme 2017

  • Soziale Stadt
  • Stadtumbau West
  • Aktive Stadt und Ortsteilzentren
  • St├Ądtebaulicher Denkmalschutz
  • Kleinere St├Ądte und Gemeinden - ├ťber├Ârdliche Zusammenarbeit und Netzwerke
  • Zukunft Stadtgr├╝n

aufgestellt.

Um die Entwicklung von Tellingstedt auf den Weg zu bringen, werden wir alle Tellingstedter B├╝rgerinnen und B├╝rger, nat├╝rlich auch die der Gemeinden des alten Amtes, zu "Workshops" einladen. Sie sollen wesentlich an der Projektentwicklung beteiligt sein.


 
 
Tellingstedt - LinktippsTellingstedt - KontaktTellingstedt - ImpressumTellingstedt - DatenschutzerklärungSeite empfehlen